5 Dokus, um die öööde Zeit zur neuen Staffel Making A Murderer zu verkürzen

Die Story von Steven Avery ist heftig, aber bei weitem nicht die einzige, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt!...

Ein bisschen musst Du Dich schon noch gedulden, bis die zweite Staffel von Making A Murderer auf Netflix erscheinen wird. Um Dir diese Leidenszeit bis dahin zu verkürzen, haben wir diese Real Crime-Dokus für Dich, die nicht nur mit psychopathischen Geschäftsmännern aufwarten, sondern auch mit Betrügern, die zufällig einen Mord aufgedeckt haben… Wir wünschen viel Spaß beim Verlieren des Glaubens an das Gute. 

 

The Jinx: The Life and Deaths of Robert Durst

Fast genauso gut wie Making A Murder erzählt diese sechsteilige Doku das Leben von Immobilienmillionär Robert Durst, der verdächtigt war unter anderem seine Frau umgebracht zu haben. Sein Ende erzählen die Macher auch… In einem Finale, dass Dir definitiv den Mund offen stehen lassen wird!

 

The Imposter

Stell Dir vor, Du vermisst Dein Kind… Und findest es wieder: älter, verbrauchter und verändert. Dies ist die Geschichte des 13-jährigen Nicholas Barclay aus Texas, der eines Tages verschwand nur um Jahre später in Spanien wiedergefunden zu werden…Was als Drama um eine Familie beginnt, die ein geliebtes Mitglied verloren hat, entwickelt zu einer haarsträubenden Jagd nach dem, was wirklich mit Nicholas passiert ist. Unglaublich erschütternd. Unglaublich abgründig!

 

Kids for Cash

Zwei Jugendrichter in den USA greifen härter durch als alle anderen und werden dafür gefeiert: selbst kleinere Delikte werden von Mark Ciavarella und Michael Conahan mit Gefängnisstrafen geahndet… Bis durch einen Zufall jemand bemerkt, dass es sich bei den Verurteilungen um ein Geschäft handelt, bei dem Millionen von Dollar geflossen – und mehr 3000 Kids im Knast gelandet sind!

 

Cartel Land

Der Kampf gegen die Drogenbarone aus Mexiko ist schmutzig, blutig und nicht so, wie es die Politik gerne darstellt. Diese für einen Oscar nominierte Doku wirft einen Blick hinter die Grenzen von Drug-Country und zeigt knallhart auf, wie der Kampf der „Narcs“ beim US-Nachbarn wirklich aussieht. Must watch… Auch wenn es weh tut!

 

The Thin Blue Line

Randall Dale Adams saß wegen dem Mord an einem texanischen Cop in der Todeszelle – zu unrecht. Mit Bildern aus Randalls Knastzeit und Interviews mit seinen Anwälten zeigen die Macher mit ihrer Doku auf, wie fehlerbehaftet das US-Rechtssystem war… Und ist.

 

Themen
Triste TV-Liste

Sollen die anderen Babys hier doch ihre nicht vorhandene Attitude anpreisen. In spätestens 12 Monaten übernehme ich diesen Laden und dann gibt es hier nur noch Bastelanleitungen, Kochrezepte und Stylingtipps...Faust drauf.
    Kein Kommentar

    Leave a Reply

    *

    *

    Auch feini fein