Freunde, ihr müsst Euren Blickwinkel verändern. Es ist nicht die Religion, die Menschen zu Arschlöchern macht, sondern falsche Idiologie und überbordende Intoleranz. Der Islam ist voller weltoffener, friedliebender Menschen und dieses Weltbild lassen wir uns durch keine Idioten in Paris oder Dummkacheln im Sauerland zerstören.

 
Daher wollen wir Dir heute beweisen, dass auch diese in die Kritik geratene Religion sehr wohl auch selbst kritische Künstler und tiefsinnige Charakterköpfe zu bieten hat. Köpfe, die Du bereits sehr gut kennst, von denen Du aber gar nicht wusstest, dass sie Muslime sind. Also: Kopf auf, Toleranz rein!

 

Ice Cube

Ja, seine Majestät des amerikanischen Gangster-Rap ist zum Islam konvertiert. Und das bereits schon 1990!!!

 

Everlast

Der Rapper sprach in einem Interview über seine Konversion: „Leute fragen mich: Bist du Muslim?“ Und ich sage: „Yeah, ich bin Muslim, aber ich bin auch ein professioneller Sünder.“ Ich versuche, darüber hinwegzukommen, versuche mich zu entfernen. Ich glaube einfach nur, dass mir die Wahrheit gezeigt wurde und ich bin hoffnungsvoll, dass ich gerettet werde.”

 

Q-Tip

Jupp. Diese Rap-Legende und Gründungsmitglied der famosen „A Tribe Called Quest“ ist Muslim. Seit seiner Konversion trägt er auch den Namen Kamaal Ibn John Fareed.

 

Lupe Fiasco

In einem Interview mit Journalistin Katie Couric erklärte auch Lupe, warum er Muslim ist: „Wir sind Menschen. Wir haben Fehler und machen Fehler. Und Religion ist dazu da, diese Fehler zu korrigieren.“

 

Busta Rhymes

Der Rüpel-Rapper ist Busta bereits seit 2007 nicht mehr. Zu seiner Konversion sagte er: „Ich versuche wirklich jeden Aspekt des Allmächtigen zu verstehen. Für mich ist Allah der Allmächtige.“

 

Coolio

Auch der Macher hinter „Gangstas Paradise“ ist ein bekennender Muslim.

 

Ghostface Killah

Das Wu-Tang-Member spricht ganz offen über seine Religion: „Für mich bedeutet Islam Friede.Ich weiß aber auch, dass dies schwierige Zeiten sind. Ich habe Kinder mit Frauen, die nicht muslimisch sind, aber in meinem Haus gibt es dennoch gewisse Regeln. Kein Schweinefleisch und eine gute Erziehung für meine Kinder. Meine Videos sind einfach nur eine Illusion.“