Who are you? (The Who)

I am Kloot vor der Bar, Beck Hansen dahinter. Während Niels Frevert sein Bier austrinkt kommt der letzte Schnaps, der, der morgen dann alle so ruiniert hat. Ich bin der Taxifahrer, der die Herrschaften nach Hause fährt…

 

Wovon sollen Lieder reden? (Willer)

Darf man das?  Leider kein Songtexte vorhanden!

 

Das Beste? (Silbermond)

Montags frei zu haben – so ganz ohne Sonntagsblues.

 

Turn down for what? (DJ Snake & Lil Jon)

Darshan was very excited for the weekend so he asked Jamal „turn down for what?“

 

Do you believe in the western world? (Theatre of Hate)

Hm schwierige Frage: Haillie Sellasse Up Your Ass!

 

Where Did Our Love go? (The Surpremes)

Durch den Magen – manchmal hoch, manchmal runter. Aber auch ne gute Frage: Wohin geht sie, wenn sie durch den Magen durch is‘?

 

What is love? (Haddaway)

(engl. für: „Was ist Liebe“) ist der Titel eines 1992 aufgenommenen Eurodance-Lieds und Nummer-eins-Hits des aus Trinidad und Tobago stammenden Pop-Sängers Haddaway.

 

Weinst Du? (Echt)

Ich zieh nervös an meiner Zigarette!

 

Schön ist es auf der Welt zu sein? (Roy Black)

Absolut, es nur ist die Frage, was wir da jetzt draus machen: www.footprintnetwork.org

 

Pray to God? (Calvin Harris)

Mach‘ ich erstaunlicherweise immer wieder. Das hat man so verinnerlicht… Aber in echt interessanten Situationen.

 

Why Can’t I Be You? (The Cure)

Oh, wir könnten gerne mal tauschen. Aber biologisch ist das nur sehr schwer umzusetzen. Das geht wohl nur im Film.

 

Famous Last Words (My Chemical Romance)

Good Night & Good Luck, sagte der Taxifahrer.