[dropcap size=big]D[/dropcap]ie Orsons: Das ist eine gutgelaunte Vereinigung lausbübischer Reimeklopfer, die lieber mit Begriffen wie „süß“ oder „Nähkurs“ provozieren, als mit ausgeleierten Phrasen a la „Deine Mutter ist eine Hu**“. Im Prinzip ist das alles, was Du über den hip-hopenden Vierer wissen musst. Na gut, vielleicht wäre da auch noch zu erwähnen, dass Maeckes, Kaas, Tua und Bartek angenehm ordentlich einen an der Waffel haben und sowieso in keinster Weise dem prolligen Image des Deutschraps unserer Tage gerecht werden wollen. Glaubst Du nicht? Dann treten wir nun unsere Beweisführung an. Die Anklage ruft auf:

 

Warum darf man Euch so richtig kacke finden?

„Weil sie richtig scheiße sind, zumindest für die jetzige Welt. Die Nachwelt wird staunen.“

 

Was war das Dümmste, das Euch je ein Journalist gefragt hat?

„Blumentopf, wie kamt ihr auf den Namen?“

 

Seid Ihr Jäger oder Sammler?

„Wir sammeln Jäger. Weil wir es können. Und wir jagen Sammler, die Ambivalenz ist unser größtes Gut.“

 

Wer wird an der Raststätte abkommandiert, das Porno-Heft kaufen zu müssen?

„Das ist ein ganz klarer Fall für Kaas, aber das macht er freiwillig. Er mag “Asses”, klappt gerne mal das Heftchen schon im Laden auf und staunt. Die Verkäufer freuen sich, wenn ein Mann mit Kindergürtel auf dem Kopf Porno-Heftchen kauft.“

 

Wie würde das kommende Album von Helene Fischer heißen, wenn ihr es betiteln könntet?

„Dreibrüstige Zeitreisen.“

 Was ist der Sinn Eures Lebens?

„Jeden Menschen zu einem Orson zu machen, koste es was wir wollen.“

 

Was würdet Ihr machen, wenn Ihr morgen als Revolverheld aufwacht?

„Den Revolver nehmen und der Held der Nation werden. Durch Suizid.“

 

Wenn es einen Film über Euer Leben geben würde, welcher wäre das und wen würdet Ihr darin spielen?

„Titanic, Die Orsons wären Kate Winslet.“

 

Warum lächelt die Mona Lisa?

„Weil sie es weiß, weisch?“

 

Vertraut Ihr Eurer Regierung?

„Natürlich nicht, wo sind wir denn? In Nordkorea?“

 

Warum tragen Rapper keine Fahrradketten um den Hals?

„Dazu dürfen wir nichts sagen, es trudeln gerne mal Briefe von Vereinigungen jeglicher Art bei de Orsons ein, sei es von Fahrradbewegungen oder Frauenbewegungen.Wir sind in jedem falle für Frauenbewegungen. Aber rythmisch sollten sie sein.“

 

Braucht Ihr Liebe, um glücklich zu sein?

„Unbedingt. Liebe ist die Quelle aus der das Universum entstand. Da sind wir Teil von.“

 

Was wird gemacht, wenn’s bei bandinternen Entscheidungen 2:2 steht?

„Dann gewinnen Tua und Mäckes. Nordkorea.“

 

Würdet Ihr uns nochmal ein Interview geben?

„Bedingt…“

 

Bilder: facebook.com/dieorsons

[alert type=red ]#WHAT THE FUCK

Seriöse Fragen und dämliche Antworten im tiefgründigsten Fach-Interview der Welt. Quatsch können die Anderen machen. Wir nehmen unseren Job verdammt ernst, ähäm![/alert]