Scarlett Johannson? Die hat doch auch nur dicke Elefantenstelzen und Orangenhaut bis zum Hals. Zumindest würde Graham Candy dem feuchten Traum frustrierter Ehemänner definitiv den Laufpass geben, wenn Billy Murry zu einem kühlen Blonden laden würde. Mal ehrlich: habt ihr schonmal was sympathischeres gehört? Wir schon. Von Graham Candy. Und daher hier noch mehr Weisheiten eines Neuseeländers, der eigentlich nur trinken will…

 

Who are you? (The Who)

Mein Name ist Graham Candy. Ich bin ein Kiwi-blütiger Singer und Songwriter, der es gerne mag, eine komplette Pizza innerhalb nur weniger Minuten zu verputzen, der gerne zu kitschigen 90er-Songs in seinem Wohnzimmer tant und erwähnte ich schon, dass ich Kiwi-blütiger Singer und Songwriter bin? 

 

The Message (Grandmaster Flash):

Sei immer aufrichtig und immer du selbst und ermutige andere, dasselbe zu sein!

 

 

What are you doing the rest of your life? (Frank Sinatra)

Lange, morgendliche Märsche auf dem Weg zur Küche – wegen Kaffeesucht – Liter von Sonnencreme auftragen und an Seen abhängen, Youtube-Videos trollen und viele Drinks mit meinen Lieben und der Familie haben. Cheers!

 

 

Turn down for what? (DJ Snake & Lil Jon)

Hmmm. Ich würde ein Date Scarlett Johannson sausen lassen, wenn Bill Murry mit mir einen trinken gehen würde!

 

 

What becomes of the broken hearted? (Jimmy Ruffin)

Ziemlich harte Muthafu%!§&er!

 

https://www.youtube.com/watch?v=xhrBDcQq2DM

What is love? (Haddaway)

Chaos

 

Is there Life on Mars? (David Bowie)

Keine Ahnung. Hat es Matt Damon zurückgeschafft?

 

Where have all the Cowboys gone? (Jeder Country-Singer jemals)

Die verstecken sich in den Fernsehern!

 

Who let the Dogs out? (Baha-Men)

Definitiv einer dieser Veganer.

Why can’t I be you? (The Cure)

Weil du du bist. Hoffentlich.