Kein Applaus für Scheiße!
Baby, ich such was!
Kann niemand trennen!

Gute Freunde?

IgittBaby ist das schlechteste Kulturmagazin Deutschlands. Es hat groß angefangen und durch kontinuierliche Faulheit jegliche Fan-Base abgebaut. Geschrieben wird durch den musikalischen Morast nicht relevanter Popkultur. Zu den Besuchern von IgittBaby zählen Porno-interessierte, XBox-affine junge Frauen und Männer ohne Bildungsniveau. Für Fragen steht Baby zur Verfügung: hallo(ät)igittbaby.de

SUETTERLIN im Interview: „Wir haben Bock auf das, was wir machen und lassen das gerne raushängen“ 

Liebe SUETTERLIN, für einen Job in der sowieso schon viel zu überlaufenen Branche braucht es zumindest mehr als nur die Fähigkeit auf die erzieherischen Bedürfnisse kleiner Scheißerchen eingehen zu können. Oder zumindest eine Fahrerlaubnis. Oder immerhin die Fähigkeit den eigenen Nachnamen zu Papier bringen zu können.