Falls ihr es noch nicht gehört haben solltet: in Texas wurde der Anus-Kitzler gefasst! Die Meldung ist natürlich übelster Quatsch. Was den „Redakteuren“ eines deutschen Radiosenders wohl entgangen sein dürfte… Denn: gute Journalisten lassen sich nicht beirren. Auch nicht vom gesunden Menschenverstand. Chapeau!

P.S. Die News-Ressource „Not Allowed To„, welche die Story veröffentlicht hat, ist übrigens das US-Pendant zum Postillon.