Nena und Popsoziopath Uwe Fahrenkrog-Petersen waren nie die größten Texter und Songschreiber. Da verwundert es auch nicht, dass sich ihre Achselhaarhymne 99 Luftballons auch ganz einfach auf einem roten Ballon spielen lässt…

Und traurigerweise ist diese quietschig-nervige Coverversion auch noch besser als das Original.